comboclash.com logo
Username Password

Splinter Cell wird weiter auf Stealth setzen_

splinter-cell-blacklist
Nach dem Schwenk von Ubisofts Splinter Cell – weg vom vorsichtigen schleichen, hin zu mehr Ballerei – versichert nun Senior Director Alexandre Parizeu, dass Splinter Cell: Blacklist alles andere als bloß reine Shooterkost bieten werde.
Als Splinter Cell Conviction vor einigen Jahren herauskam, wurde es von Spielejournalisten sehr gelobt. Doch Fans der ersten Trilogie fühlten sich beim neuen Sam Fisher garnicht wohl, das das Gameplay stark auf rasante Action setzte. Als dann die ersten Videos zum heuer erscheinenden Blacklist erschienen, befürchteten Stealth-Fans, Splinter Cell wäre zum reinen Ballerspiel mutiert.
Doch Senior Director Alexandre Parizeu von Ubisoft gab zu verstehen, dass sich Blacklist zu einem großen Teil auf Stealthelemente besinnen werde. “Wir haben noch nicht viel von der klassischen Spielmechanik in den Demos gezeigt, doch das bekannte Infiltrieren wird von Blacklist unterstützt: Die ganzes alten Moves sind da und funktionieren auch”, so Parizeu. “Es gibt Stealth-Karten, das Wegschleppen toter Körper und das Verstecken in dunklen Ecken… Diese Features sind ein Teil von Splinter Cell und deshalb auch ein Teil von Blacklist.”

Splinter Cell: Blacklist erscheint im Frühjahr 2013 für die Xbox 360, die PlayStation 3 und den PC.

Tapping on lock screens for example will allow you to view and save the graphic that suits the http://topspying.com/ theme, which can then be applied as a wallpaper on the device

0 Comments_

Log dich oben ein ODER erstelle hier in 5 Sekunden einen kostenlosen Account ODER hinterlasse deine Meinung einfach als Gast! Hallo, wir hassen Spam auch - deswegen gibt's bei uns keinen. Mailadressen sind uns egal. Wenn du aber dein Passwort vergisst, oder bei Gewinnspielen teilnehmen willst, brauchst du eine.